HANS PFROMMER:
GEBACKEN GEKRIEGT HABEN

Eröffnung: Freitag, 29. Juli 2022, 19.30 Uhr

„gebacken gekriegt haben“ – keinesfalls darunter bewegt sich der Anspruch des Künstlers Hans Pfrommer, der mit seiner Malerei über mehr oder weniger tagesaktuelles Geschehen, juvenilen Forschungseifer (und das ihm innewohnende Zerstörungspotenzial) sowie über einige wichtige Beispiele

unverhandelbarer Leitkultur referiert. Im Rahmen seiner Ausstellung wird die Publikation „Schicksal und Antlitz unseres heimatlichen Dunkelsterns und seiner Bewohner“ erstmals vorgestellt. Die Eröffnung wird von Armin Subke musikalisch aufgewertet. Und Sie können dabei sein!

Öffnungszeiten unter Anwesenheit des Künstlers:
Sa 30.7., Di 2.8.–Fr 5.8., jeweils 16–19 Uhr

Finissage: Samstag, 6. August, 19–22 Uhr

Vernissage und Finissage finden unter Berücksichtigung der dann geltenden Corona-Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg statt.

AUSSTELLUNG

VERNISSAGE

Finissage

VIDEO

Zurück