JENS SUNDHEIM | BERNHARD REUSS
DER REISENDE

DONNERSTAG, 18. JULI, AB 19.30 UHR – SOFT OPENIG
DONNERSTAG, 25. JULI, 19.30 UHR – KÜNSTLERGESPRÄCH

Der Fotograf Jens Sundheim sucht seit 2001 Orte auf, an denen Webcams automatisiert Bilder produzieren und ins Netz übertragen. Stellt sich in den Bildraum der Kamera. Und schaut zurück. Die so entstandenen und in der GALERIE AK2 präsentierten Bildwelten werfen Fragen auf:

nach dem Verhältnis von Subjekt und Objekt, den Grenzen von Privatheit und Öffentlichkeit, der Ästhetik der Bilder – sowie der Transformation unserer Lebenswelt im Spannungsfeld von realem und digitalem Raum.

Dauer der Ausstellung: bis 2. August 2024
Öffnungszeiten: Sa 20. Juli 13–15.30 Uhr, So 21. Juli 11–13.30 Uhr und nach Vereinbarung