Die GALERIE AK2 ist ein Kunst-Projektraum in der Alexanderstraße/Ecke Lorenzstaffel in Stuttgart. In ihren Ausstellungen, Performances und Events geht sie dem Themenfeld „Grenze, Schnittstelle, Übergang“ nach. Der Fokus liegt dabei auf dem Aufeinandertreffen künstlerischer Disziplinen. Ausgehend von der Bildenden Kunst werden die Überschneidungen, Zwischenräume, und Diskussionsfelder in der Begegnung mit angrenzenden künstlerischen Disziplinen (Musik, Architektur, Fotografie, Film, Theater, Grafik etc.) ausgelotet. Inhaltliche Fragen nach kulturellen Grenzen, Klischees, Fragen des Blicks etc. schwingen dabei stets mit. Kuratorisch betreut wird die GALERIE AK2 von Andreas Körner (Fotodesigner), Marcel Mieth (Künstler) und Winfried Stürzl (Kunsthistoriker).

AK2 INSIDE OUT – LICHTRAUM I:
KURT LAURENZ THEINERT – THE AWAKENING

Das Programm der GALERIE AK2 lebt von der künstlerischen Auseinandersetzung mit ihren Räumlichkeiten und der direkten physischen Begegnung vor Ort – etwas, das in diesem Jahr nicht möglich war. Eine Installation des Lichtkünstlers Kurt Laurenz Theinert erweckt nun – von außen einsehbar – die weiterhin geschlossen Räume aus dem erzwungenen Corona- Schlaf. Dank präziser, animierter und auf die Architektur bezogener Lichtflächen gerät die Eigenqualität der Räumlichkeiten – wie die Wahrnehmung der Betrachtenden – in ein Spiel mit Helligkeit, Formen und sich selbst.

30. Oktober – 14. November 2020, täglich 17.30 – 22.30 Uhr
Die Galerie bleibt geschlossen, die Arbeit ist von außen einsehbar.

 

News:

LICHTRAUM I